Lorenzo Da Ponte

Die Stiftung wurde 1993 von dem damaligen Intendanten des Staatstheaters, Dr. Peter Girth, zusammen mit sieben weiteren  Stiftern  gegründet, die auch das Startkapital aufgebracht haben.

Die Geschäftsführung besteht aus Mitgliedern, die von den Stiftern
berufen sind. Sie üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus.

Stiftungszweck ist die Unterstützung der Ausbildung junger  Musiker sowie  von Musik-Projekten mit innovativem Charakter. Die verfügbaren Mittel stammen  aus Kapitalerträgen und Spenden.

Das Stiftungskapital ist von den Stiftern aufgebracht, es beträgt derzeit  66.500 € und ist mündelsicher angelegt.  

Die Auswahl der Stipendiaten sowie die Unterstützung innovativer
Musikprojekte geschieht regelmäßig durch die Stiftung unter Beratung kompetenter Musiker.

Die jeweiligen Unterstützungen erfolgen als Geldzuwendungen oder sie ermöglichen öffentliche Auftritte.

In den letzten Jahren konnten sich die Bewerber in Kammerkonzerten den Juroren und dem Publikum vorstellen.  Es wurden Geldpreise ausgesetzt zudem erfolgte eine  Vermittlung der jungen Künstler zu Musikveranstaltungen.  

Die Da Ponte - Stiftung ist kein elitärer Förderkreis, sie sucht vielmehr ständig neue Stifter und Mäzene zu gewinnen. Weitere Informationen über die steuerlich als gemeinnützig anerkannte Stiftung können über die Geschäftsadresse angefordert werden.

Kontakte zum Vorstand

Dr. Heinz Wissenbach Hans Joachim Weber

 

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 0172 3516388 mobil oder 06151 423694

Bankverbindung Commerzbank IBAN DE58 508800500174990000